AKTUELLES

Hallescher Kunstpreis
Lutz Grumbach erhält Halleschen Kunstpreis 2017

Preisvergabe am 28. November 2017 im Kunstforum Halle, Bernburger Straße,
im Anschluß Eröffnung der Ausstellung im Stadtmuseum Halle



Donnerstag, 14. September 2017, 18 Uhr
Stadtmuseum Halle
Lichtbildervortrag von und mit Marcus Golter

Donnerstag, 28. September 2017, 22 Uhr
Nachtspaziergang auf dem Stadtgottesacker
Der Bildhauer Marcus Golter lädt ein

 


AKTUELLE AUSSTELLUNGEN


Junge Kunst aus China

 

Arbeiten auf Papier


Golden Sunshine

Lu Tiezhu (Tianjin). Golden Sunshine. 2017. Chinese Lacquer. 82 x 55 cm

 

Ausstellung in der Kunstvereinsgalerie der Oper Halle
Joliot-Curie-Platz


17. September - 26. November 2017
geöffnet zu den Vorstellungen

 

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 17. September 2017,
um 18 Uhr
 

 


 

Bernd Göbel
Halle (Saale)

 

Anmerkungen und Fantasien


Bernd Göbel

Albrecht im Bade. 2013. Bronze, Farbe. 32,5 cm, Worms 1521. 2013. Bronze, Farbe. 34 cm
Melanchthon. 2013. Bronze, Farbe. 34,5,cm, Thesenmann. 2013. Bronze, Farbe. 33 cm

 

Ausstellung im Stadtarchiv Halle
Rathausstraße 1


12. September - 27. Oktober 2017
geöffnet Montag 10 bis 15 Uhr
Dienstag, Mittwoch Donnerstag 10 bis 18 Uhr (Freitag auf Anfrage)

 

Ausstellungseröffnung am Dienstag, 12. September 2017,
um 18 Uhr
 

 




Karl Erich Müller

1917 bis 1998

 

Malerei, Zeichnungen, Druckgrafik


Müller

Selbst (im Alter von 79), 31,12.1985/1.1.1986, Öl/Hartfaser, 38 x 30,5 cm

 

Ausstellung in der Kleinen Galerie des Halleschen Kunstvereins


14. Juli - 22. September 2017
geöffnet Donnerstag und Freitag
15 bis 17 Uhr

 


 
Marcus Golter

Potsdam

 

Ein feiner, stiller Ort...
Reliefs am Stadtgottesacker Halle
und freie Plastik


Marcus Golter

Die Erde.  2016.  Sandstein.  Ausschnitt

Ausstellung des Halleschen Kunstvereins e. V.
in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Halle


25. April bis 31. Oktober 2017
geöffnet Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr

Donnerstag, 14. September 2017, 18 Uhr

Stadtmuseum Halle
Lichtbildervortrag von und mit Marcus Golter
über die alten und neuen Reliefs am Stadtgottesacker.
Der Künstler hat die Bogenreliefs in über zehn Jahren immer wieder fotografiert,
denn nur an wenigen Momenten im Jahr sind die einzelnen Bögen von der Sonne optimal beleuchtet.

Donnerstag, 28. September 2017, 22 Uhr

Der Bildhauer lädt zu einem Nachtspaziergang auf dem Stadtgottesacker ein.
Die Bogenreliefs werden in künstlicher Beleuchtung zu sehen sein.
Treffpunkt am Haupteingang


nach oben - Aktuelles